Image-
Kampagne

Strassenkreuzer

0101

CROSSMEDIA-KONZEPT

Zum 20-jährigen Jubiläum von Nürnbergs Sozialmagazin konzipierten und realisierten wir eine crossmediale Image-Kampagne. Das Ziel: die Wahrnehmung des Selbsthilfe-Projektes stärken, die vielseitigen Inhalte des Magazins herausstellen und die sozialen Gräben unserer Gesellschaft ins Bewusstsein rücken. Eine MBS Inhouse-Produktion – von der Idee über Fotografie und Bildbearbeitung bis hin zu Grafik und Text.

KERNMEDIUM PLAKAT

Im Zentrum der Kampagne standen die Großflächen-Plakate. Claim und Headline-Mechanik fassen unsere Zielbotschaft in klare Worte. Als Motiv sehen wir lokale Größen (Oberbürgermeister, Olympiasieger und Radiomoderator) neben Betroffenen bzw. Bedürftigen. Die drei Motive wurden nacheinander, über einen Zeitraum von drei Monaten veröffentlicht. Begleitend schalteten wir Anzeigen mit dem jeweiligen Visual in verschiedenen Print-Medien wie Bild-Zeitung, Marktspiegel oder Curt.

MULTI-CHANNEL-MARKETING

Unser Konzept schloss auch die Produktion von Video- und Audiospots, passend zu den einzelnen Motiven, mit ein. Parallel zum jeweils veröffentlichten Plakat wurden die Clips in Kinos, Fernsehen und Radio übertragen.

Heldenmut

Burgerinitiative

Muntermacher

ONLINE-INTEGRATION

Außerdem erarbeitete unser Team eine passende, per QR-Code mit den Plakaten verknüpfte Microsite. Dort wurden alle Werbemittel der Kampagne sowie weiterführende Inhalte – wie eine Verkaufsstellen-Übersicht – sowie Stimmen der Beteiligten präsentiert.

POSITIVES FEEDBACK

Die erste erfreuliche Resonanz: Alle drei Ausgaben innerhalb der drei Monate Laufzeit wurden komplett ausverkauft. Im Anschluss an alle Maßnahmen lieferten Kurzinterviews mit Passanten in der Nürnberger Innenstadt zusätzlich noch den Nachweis für die hohe Aufmerksamkeit, die die Kampagne weckte.